WILDKRÄUTER MIT ALLEN SINNEN ERLEBEN!

Leider müssen wir vorerst alle Termine absagen.

Begleiten Sie mich bei einem Spaziergang durch die Natur um gemeinsam heimische Wildkräuter zu fühlen – schmecken – riechen. Erfahren Sie allerlei Wissenswertes über unsere heimische Wildkräuter und lassen Sie uns diese gemeinsam entdecken und genießen.

Wollen Sie mit einer Gruppe (Verein oder ähnliches) eine Kräuterführung buchen, dürfen Sie entweder nach Durlangen kommen oder ich komme zu Ihnen vor Ort. Hierzu bitte vorher alles telefonisch (0174 3836566) abklären.

Kräuterdetektive: Ich biete auch Kräuterführungen für Kinder an. Egal ob Kindergeburtstag oder Sommerferienprogramm, Kindergärten oder Grundschule. Bei einem kleinen Spaziergang lernen wir unsere heimischen Wildkräuter kennen und natürlich werden diese auch verarbeitet und evtl. am Lagerfeuer mit Stockbrot aufgegessen.

Wenn Sie Lust haben unsere heimischen Wildkräuter kennenzulernen, können Sie sich an einem der folgenden Kurse anmelden.

Als Kräuterpädagogin BNE freue ich mich auf tolle Kräuterführungen mit Ihnen!

Lassen Sie uns die Natur gemeinsam entdecken.


WILDKRÄUTER IM FRÜHLING

SAMSTAG 11.04.2020

Gemeinsam mit Kräutern von Feld, Wiese und Wald starten wir schwungvoll und gesund in den Frühling.

Während des Frühlings-Wildkräuterspaziergangs lernen Sie heimische Wildkräuter kennen, die wir im Frühling ernten und verarbeiten können.

Nach dem Sammeln bereiten wir gemeinsam einen Wildkräuter – Frühlingssalat zu und werden so die ganze Kraft des Frühlings schmecken!

Benötigt wird festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung.
Treffpunkt: 14.00 Uhr am Parkplatz vor der Raiffeisenbank in Durlangen.
Dauer: ca. 2 Stunden.
Kosten: 18,00 €/Person   incl. kleine Verkostung und Getränk.
Anmeldung: per E-Mail oder telefonisch (0174/3836566) bis zum 18.03.2020.


FRÜHLINGSERWACHEN DER WILDKRÄUTER

MITTWOCH 01.04.2020

„Grüne Würze“ – Wildkräutersalz aus der Heimat
Nach unserer Kräuterführung stellen wir aus unseren gesammelten Wildkräutern ein schmackhaftes und buntes Würz-Salz im Nassverfahren her.

Das Salz eignet sich hervorragend zum energiereichen Würzen von Salaten, Suppen, Fleisch- und Fischgerichten.

Benötigt wird festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung.
Treffpunkt: 16.00 Uhr am Parkplatz vor der Raiffeisenbank in Durlangen.
Dauer: ca. 2 Stunden.
Kosten: 18,00 €/Person incl. kleine Verkostung, Salz und Getränk.
Anmeldung: per E-Mail oder telefonisch (0174/3836566) bis zum 28.03.2020.